HomeAngebot der woche
Angebot der Woche
Komplette Forschungspilotanlage zur UHT-Behandlung flüssiger Lebensmittel

Hersteller: Tetra Pak,  Typ: Tetra Therm Aseptik Pilot PTDI 300

Komplette flexible Forschungspilotanlage zur UHT-Behandlung flüssiger Lebensmittel. Heiz-/Kühlverfahren: 1: indirektes Heizen/Kühlen in Plattenwärmetauschern, 2: indirektes Heizen/Kühlen in Röhrenwärmetauschern. 3: indirektes Heizen/Kühlen in Kombination von Platten- und Röhrenwärmetauschern. 4: Direktheizung (VTIS) mit Dampfinjektion in Kombination mit Vorwärmung in Platten- und Röhrenwärmetauschern. 5: Direktbeheizung mit Dampfinfusion in Kombination mit Vorwärmung in Platten- und Röhrenwärmetauschern. 6: direkte Blitzkühlung mit oder ohne Vakuum. 7: Entlüftung mit Vakuum (ohne Blitzkühlung). Bisher liefen auf dieser Anlage folgende Produkte: Milch (140°C), Kondensmilch (139°C) und Puddingprodukte (137°C). Leistung: ± 55 - 270 Liter pro Stunde bei direkter Erwärmung je nach Produkt und ± 55 - 240 Liter pro Stunde bei indirekter Erwärmung je nach Produkt. 2 Warmhaltezellen, Proteinstabilisator und Höchsttemperatur-sensor, doppelwandig, mit separatem Heizkreislauf. Einschließlich einem Pilot-Homo-genisator. 2-stufig. Hydraulische Druckregelung. 3 Kolben. Edelstahl verkleidet. Bedienpult (mit Frequenzumrichter) an der Maschine montiert. Manometer am Ausgang. Die Software und der Touchscreen der UHT-Pilotanlage wurden 2012 aktualisiert. Einschließlich Bedienungsanleitungen, Ersatzteilhandbücher, Elektropläne und Flussdiagramm in englischer Sprache. Fahrbar auf Edelstahlgestell.

Maschine ansehen